Leserreise

Beiträge zum Thema Leserreise

Glaube und Alltag
Sehnsuchtsort für Orthodoxe: Ágion Óros, »Heiliger Berg«, heißt die mit 2.033 Metern höchste Erhebung, die zugleich das südöstliche Ende der Athos-Halbinsel bildet. Im Vordergrund: das Kloster Pantokratoros
2 Bilder

Gegenwelt mit Weihrauch und Gesang

Das Herz der Orthodoxie schlägt auf einer kleinen Landzunge in der nördlichen Ägäis. Streiflichter einer Reise auf den Athos. Von Harald Krille Vier Tage sind die maximale Aufenthaltsdauer für Gäste der autonomen Mönchsrepublik Athos, die wie ein Finger am östlichen Ende der griechischen Halbinsel Chalkidiki ins Meer ragt. Und weil die Republik zwar politisch zu Griechenland gehört, ansonsten aber dem Ökumenischen Patriarchen von Konstantinopel untersteht, gibt es eine Grenze, die nur mit...

  • 19.06.18
  • 122× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.