Lange

Beiträge zum Thema Lange

BlickpunktPremium
Geschundene Landschaft: Dieses Foto von 1990 zeigt die sogenannte Absetzerhalde bei Ronneburg, im Hintergrund sind die Spitzkegelhalden von Reust und Paitzdorf zu sehen. Auf Teilen des von der Wismut sanierten Geländes fand 2007 die Bundesgartenschau statt.

DDR
Enorme Portion Zivilcourage

Die Wende 1989/90 ist nicht auf ein einzelnes Momentum reduzierbar. Wichtigste Voraussetzung war das stetige Wirken kleinteiliger Bürgerrechts-bewegungen, wie im Uran-bergbaurevier Ronneburg. Von Frank Lange Einen wesentlichen Missstand stellte die Umweltsituation im Land dar. Besonders im Uranbergbau wurde das ökologische Defizit zwischen Anspruch und Wirklichkeit als Auslöser des Umbruchs deutlich. Im Vergleich zu staatlich organisierten Umweltverbänden stellten kirchliche und kirchennahe...

  • Gera-Weimar
  • 24.09.21
  • 33× gelesen
Aktuelles

Namen

Die Geschäftsführerin des Internationalen Lutherischen Studien- und Begegnungszentrums in der Lutherstadt Wittenberg, Kristin Lange, wechselt nach Wittenberg in Südafrika. Sie wurde kürzlich in einem Festgottesdienst verabschiedet. Ihr Nachfolger in Sachsen-Anhalt werde der südafrikanische Pfarrer Wilhelm Weber, hieß es. Das Studien- und Begegnungszentrum befindet sich in der »Alten Lateinschule« gegenüber der Stadtkirche, in der Martin Luther einst predigte. Der ehemalige Provinzial der...

  • Weimar
  • 14.05.18
  • 12× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.