Hildburghausen-Eisfeld

Beiträge zum Thema Hildburghausen-Eisfeld

AktuellesPremium
Die Sankt-Kilian-Kirche in Westhausen ist Mittelpunkt des Stationenweges, der durch den Ort führt.

Zu groß für unsere kleine Kirche
Advent im Hotspot

Ganz Deutschland scheint von der Pandemie paralysiert. Überall werden Adventsfeiern, Andachten und Gottesdienste abgesagt. Menschen fürchten sich vor der Einsamkeit. Von Susanne Plaumann Ganz Deutschland? – Nein, ein kleines Thüringer Dorf, umzingelt von den landesweit höchsten Infektionsraten, leistet der Vereinzelung Widerstand. Mit Fantasie und Gemeinschaftssinn findet Weihnachten für alle statt! Jesus kam in einfachsten Verhältnissen zur Welt, ein echtes Dorfkind. Die es erlebten, waren...

  • Hildburghausen-Eisfeld
  • 12.12.20
  • 47× gelesen
Aktuelles
Die Nordseite der Christuskirche, Stadtkirche in Hildburghausen

Corona-Hotspot Hildburghausen
Bischöfe kritisieren Gottesdienstverbot

Nach scharfer Kritik am vorläufigen Verbot von Gottesdiensten im Kreis Hildburghausen will das Landratsamt nun das Gespräch mit den Kirchen suchen, berichtet der MDR. Am Montag will Landrat Thomas Müller (CDU) mit Vertretern der evangelischen und der katholischen Kirche reden. Seit Sonntag gilt im Kreis Hildburghausen eine neue Verordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Diese verbietet jede Art von Versammlungen im Freien und in geschlossenen Räumen - und auch Gottesdienste. Das Verbot sei...

  • Hildburghausen-Eisfeld
  • 29.11.20
  • 211× gelesen
  • 1
Kirche vor Ort

Orgelkonzert in der Christuskirche Hildburghausen, 07.08.2020

HERZLICHE EINLADUNG ZUM ORGELKONZERT DA IN DIESEM JAHR DIE KONZERTE ANLÄSSLICH DES 450. GEBURTSTAGES VON MELCHIOR VULPIUS AUSFALLEN MUSSTEN, SOLL MIT DIESEM KONZERT AN SEINEM TODESTAG AN DEN KOMPONISTEN AUS THÜRINGEN ERINNERT WERDEN. DAS KONZERT FINDET STATT AM FREITAG, 07. AUGUST 2020  um 19.00 Uhr in der Christuskirche Hildburghausen Orgel: KMD Torsten Sterzik Eintritt frei

  • Hildburghausen-Eisfeld
  • 28.07.20
  • 72× gelesen
Kirche vor OrtPremium
Andrea Sokoll

Wahlmarathon im Kirchenkreis Hildburghausen-Eisfeld
Amt des Präses erstmals mit einer Frau besetzt

Es ist etwas, das es im Kirchenkreis Hildburghausen-Eisfeld noch nicht gab: Die neue Präses ist eine Frau. Die aus Hellingen stammende Andrea Sokoll ist von der Kreissynode mit großer Mehrheit gewählt worden. Sie löst damit Olaf Ruck ab, der das Amt zwölf Jahre innehatte und aus gesundheitlichen Gründen kürzer treten will. Von Katja Wollschläger Die 37-jährige, junge Mutter hat Lust darauf, an der Spitze der Kreissynode das Gemeindeleben mitzugestalten. Seit 24 Jahren spielt sie die Orgel in...

  • Hildburghausen-Eisfeld
  • 05.07.20
  • 73× gelesen
Aktuelles
Symbolbild

Gemeinedekirchenrat bewahrt Kirche vor Katastrophe
Feuer rechtzeitig entdeckt

Die St. Wigbert Kirche im Kirchenkreis Hildurghausen ist am Wochenende nur knapp einer Brandkatastrophe entgangen. Wie die Deutsche Presseagentur (dpa) und andere Medien berichten, habe Ingo Kronacher, ein Mitglied des Gemeindekirchenrats, am Samstag eine starke Rauchentwicklung in dem Gebäude bemerkt und daraufhin die Feuerwehr verständigt. Diese rückte mit 25 Ehrenamtlichen an und konnte insgesamt fast 50 Glutnester in der Kirche feststellen. Der Brand wurde zügig bekämpft. Laut der örtlichen...

  • Hildburghausen-Eisfeld
  • 31.05.20
  • 440× gelesen
Kirche vor Ort
Video

Hildburghausen
Betend Singen im Pfarrgarten vor dem Krankenhaus

Frühlingsanfang 2020 -„ Der Mond ist aufgegangen“ am Krankenhaus Hildburghausen Im Krankenhaus direkt gegenüber unserem Pfarrhaus sind Menschen, die keinen Besuch bekommen. Die Coronastation ist noch leer. Für alle Menschen gesund oder krank ist betend zu singen - und wenn Gott Kraft schenkt - nicht nur am Wochenende: Der Mond ist aufgegangen (Matthias Claudius 1740-1815) - Gedicht von 1779/1783 Gerade in schweren Zeiten ist es für Menschen hilfreich,  die Nähe Gottes zu suchen. Dazu dient die...

  • Hildburghausen-Eisfeld
  • 20.03.20
  • 215× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.