Gottesdienste

Beiträge zum Thema Gottesdienste

Kirche vor Ort

Martin-Luther-Universität
Gottesdienstreihe im Sommersemester

Halle (red) – Zum Start des Sommersemesters hat an der Martin-Luther-Universität Anfang dieser Woche eine neue Reihe von Universitätsgottesdiensten begonnen, die diesmal unter dem Motto "Schwer begeistert" steht. Es folgen insgesamt acht weitere Gottesdienste, die vorwiegend sonntags vor Ort stattfinden sollen, soweit es die Pandemie zulässt. Der nächste Universitätsgottesdienst mit einer Predigt des Theologieprofessors Michael Domsgen findet am 2. Mai, 18 Uhr, in der Laurentiuskirche Halle...

  • Halle-Saalkreis
  • 17.04.21
  • 6× gelesen
Kirche vor Ort

Kirchenkreis Wittenberg
Gedenkort Pandemie in der Stadtkirche

Wittenberg (red) – Während eines bewegenden Gottesdienstes am Aschermittwoch wurde unter Anwesenheit von Superintendentin Gabriele Metzner, Krankenhausseelsorgerin Susanne Fischer-Kremer, Oberbürgermeister Torsten Zugehör und dem stellvertretenden Landrat Jörg Hartmann ein Gedenk-ort Pandemie in der Westhalle der Stadtkirche Wittenberg eröffnet. Der würdevolle Raum lädt dazu ein, eine Kerze zu entzünden für einen erkrankten oder verstorbenen Menschen, für einen Menschen in besonderer Not oder...

  • Wittenberg
  • 26.02.21
  • 4× gelesen
Kirche vor Ort

Berichtet
Gottesdienste finden fortan gestaffelt statt

Wittenberg (red) – Die Verschärfung der hygienischen Auflagen bei der Durchführung von Gottesdiensten durch die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland im Zuge der Corona-Pandemie beschränkt den Teilnehmerkreis auf 25 Personen (ohne Mitwirkende). Um möglichst vielen Menschen die Teilnahme an einem Sonntagsgottesdienst zu ermöglichen, staffelt die Stadtkirchengemeinde Wittenberg bis zum 14. Februar ihre Gottesdienstangebote. Angeboten werden halbstündliche Gottesdienste um 10 Uhr und 11 Uhr in...

  • Wittenberg
  • 31.01.21
  • 6× gelesen
Kirche vor Ort
Frisch sanierter Innenraum
2 Bilder

Advent und Weihnachten 2020 - Anders als sonst und doch schön

Auch in Bad Liebenwerda sind sonst nur wenige Gottesdienst so gut besucht, wie die Christvesper mit Krippenspiel am Heiligabend um 16.00 Uhr und der Festgottesdienst mit Chor und Instrumentalmusik um 18.00 Uhr. In diesem Jahr werden Gottesdienste in solch großem Stil nicht möglich sein. "Wir sind froh und dankbar, dass Gottesdienste anders als zu Ostern möglich bleiben. Wir sind uns aber unserer Verantwortung bewusst und werden deswegen in diesem Jahr andere Wege gehen" erklärt der Vorsitzende...

  • Bad Liebenwerda
  • 28.11.20
  • 299× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.