Ökumenische Akademie

Beiträge zum Thema Ökumenische Akademie

Kirche vor Ort

Christine Lieberknecht
Zwischen Kabinett und Kanzel

Gera (red) – Die Ökumenische Akademie Gera lädt am 23. September, 10 Uhr, zu einem Vortrag im Rahmen der Reihe "Akademie am Vormittag" ein. Gastreferentin ist Christine Lieberknecht. "Die Pfarrerin und ehemalige Ministerpräsidentin des Freistaats Thüringen spielt noch immer eine wichtige Rolle im Land", so Akademie-Direktor Pfarrer Frank Hiddemann. Im Geraer Lutherhaus wird sie zum Thema "Von der Freiheit eines Christenmenschen – Zwischen Kabinett und Kanzel" sprechen. Die Akademie am Vormittag...

  • Gera
  • 15.09.20
  • 38× gelesen
Kirche vor Ort
15 Bilder

Tag der Schöpfung 2020 im Klima-Pavillon Gera
Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Gera (ACK) lädt zum Ökumenischen Gottesdienst

Ökumenischer Gottesdienst der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) in Gera zum Tag der Schöpfung im Klima-Pavillon Gera! Wie trägt der Mensch dazu bei, die Erde zu zerstören und wie kann er mit der Natur zur Versöhnung gelangen? Dieser Frage näherten sich vier Impulse, die Bibelstellen zu den Themen, Mensch-Natur, Mensch-Mensch, Mensch mit sich und Mensch-Gott auslegten. Im Alten und Neuem Testament findet man viele Stellen, die den Menschen nicht als Beherrscher der Natur, sondern...

  • Gera
  • 03.09.20
  • 52× gelesen
Kirche vor Ort
Leitet die Ökumenische Akademie: Frank Hiddemann

Bildung als Beitrag zur Versöhnung

Frank Hiddemann setzt in der Auseinandersetzung mit der AfD auf Entzauberung Von Wolfgang Hesse Es ist noch nicht lange her, da hat Frank Hiddemann als Kulturbeauftragter der EKM mit Literatur- und Theatergottesdiensten neue Formate in den Geraer Gemeinden ertabliert. Auch, um Menschen, die außerhalb der Kirche stehen, zu erreichen. Ähnliches möchte der promovierte Pfarrer und Regionalstellenleiter der Evangelischen Erwachsenenbildung Thüringen (Region Ost) über die Ökumenische Akademie...

  • Gera
  • 03.05.18
  • 91× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.