Panorama - Stendal-Magdeburg

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen Stendal-Magdeburg
BlickpunktPremium
"Die Konfirmation war mein Anfang mit der Kirche", sagt Christian Heering, hier vor der Georgenkirche in Eisenach, wo er konfirmiert wurde. Und er ist geblieben: in der Jungen Gemeinde und im Landesjugendkonvent."Die Konfirmation war mein Anfang mit der Kirche", sagt Christian Heering, hier vor der Georgenkirche in Eisenach, wo er konfirmiert wurde. Und er ist geblieben: in der Jungen Gemeinde und im Landesjugendkonvent."Die Konfirmation war mein Anfang mit der Kirche", sagt Christian Heering, hier vor der Georgenkirche in Eisenach, wo er konfirmiert wurde. Und er ist geblieben: in der Jungen Gemeinde und im Landesjugendkonvent.

Ein Eisenacher in Marburg
Immer neue Abenteuer

Alles anders: In der elften Klasse verlor Christian Heering seine Sehkraft fast vollständig. Sein Abitur feierte er in diesem Sommer trotzdem. Kommende Woche beginnt sein Studium in Marburg, aber seiner Jungen Gemeinde bleibt er auch weiterhin erhalten. Von Mirjam Petermann Wenn es keinen konkreten Anlass gibt, dann passiert erst mal gar nichts“, sagt Christian Heering lachend. Gemeint ist der kirchliche Einsatz in Sachen Inklusion – auf allen Ebenen. Zwar sei man auf höherer Ebene vorbereitet,...

FeuilletonPremium
Mitmach-Bibel: Auf 16 Sonderseiten enthält die Basis Bibel Berichte und Zitate von Jenaer Bürgern. Zudem zeigt sie Ansichten von Jenaer Kirchen, wie hier das Chorfenster der Friedenskirche.Mitmach-Bibel: Auf 16 Sonderseiten enthält die Basis Bibel Berichte und Zitate von Jenaer Bürgern. Zudem zeigt sie Ansichten von Jenaer Kirchen, wie hier das Chorfenster der Friedenskirche.Mitmach-Bibel: Auf 16 Sonderseiten enthält die Basis Bibel Berichte und Zitate von Jenaer Bürgern. Zudem zeigt sie Ansichten von Jenaer Kirchen, wie hier das Chorfenster der Friedenskirche.
3 Bilder

Bibel-Projekt in Jena
In Jene glaubt sich’s bene

Bibel für Jena: Eines der größten Bibel-Projekte der letzten Jahre vereint historische Hintergründe und persönliche Glaubensgeschichten zwischen zwei Buchdeckeln. Von Doris Weilandt Die Idee, in Jena eine Bibel zu schaffen, die mit den Menschen und der Stadt zu tun hat, entstand 2018. Mit Blick auf das 500. Jubiläum der Bibelübersetzung fanden sich Mitglieder des Kirchenkreises und der Evangelischen Allianz zusammen, um ein eigenes Zeichen zu setzen. Die "Bibel für Jena", eine Sonderausgabe der...

Kirche vor Ort
Festgottesdienst: Annegret Freund (2. v. r.) ist in der Erfurter Augustinerkirche von Landesbischof Friedrich Kramer (l.) und Oberkirchenrat Christian Fuhrmann (r.) als Rektorin verabschiedet, Michael Markert als Rektor eingeführt worden. Eine Bildergalerie des Gottesdienstes gibt es im Portal www.meine-kirchenzeitung.deFestgottesdienst: Annegret Freund (2. v. r.) ist in der Erfurter Augustinerkirche von Landesbischof Friedrich Kramer (l.) und Oberkirchenrat Christian Fuhrmann (r.) als Rektorin verabschiedet, Michael Markert als Rektor eingeführt worden. Eine Bildergalerie des Gottesdienstes gibt es im Portal www.meine-kirchenzeitung.deFestgottesdienst: Annegret Freund (2. v. r.) ist in der Erfurter Augustinerkirche von Landesbischof Friedrich Kramer (l.) und Oberkirchenrat Christian Fuhrmann (r.) als Rektorin verabschiedet, Michael Markert als Rektor eingeführt worden. Eine Bildergalerie des Gottesdienstes gibt es im Portal www.meine-kirchenzeitung.de
34 Bilder

Prädikanten
Lückenfüller und Bereicherung

Welche Theologie braucht die ehrenamtliche Verkündigung? Diese Frage stand über der Tagung anlässlich des Jubiläums des Kirchlichen Fernunterrichts (KFU). Dozenten und Absolventen suchten gemeinsam nach Antworten. Von André Poppowitsch Ursprünglich war das Symposium zum 60-jährigen Bestehen für den Herbst 2020 geplant und musste pandemiebedingt verschoben werden. Jetzt konnte die Feier zum runden Geburtstag des KFU unter dem Titel „60+1 Jahre Kirchlicher Fernunterricht“ am vergangenen...

Feuilleton

Video: Margot Käßmann und Andreas Helm
Alte Liebe, Neues Buch

Die Theologin Margot Käßmann und ihr Lebensgefährte Andreas Helm haben ein Buch über ihre Beziehung geschrieben. In Marburg haben sie erstmals öffentlich daraus gelesen und geschildert, was sie nach dem Wiederentdecken der Jugendliebe trägt. Von Dieter Schneberger  Die ehemalige Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Margot Käßmann (63), und der ein Jahr jüngere Ingenieur Andreas Helm sind bereits als Jugendliche im mittelhessischen Stadtallendorf «miteinander gegangen»,...

Aktuelles
2 Bilder

Vom Samen bis zur Blüte
Alle Buga-News auf einen Blick

Blütenpracht an 25 Standorten. Die Bundesgartenschau ist eröffnet und auch die Kirchen präsentieren sich mit einem eigenen Areal auf dem Petersberg im Herzen Erfurts. Alle Meldungen und Beiträge zur Buga finden Sie unter der Rubrik "Spezial" im Online-Portal ihrer Kirchenzeitung.Als erste Kirchenzeitung ist »Glaube + Heimat« offizieller Medienpartner einer Bundesgartenschau. Wir berichten nicht nur aus Erfurt über Neuigkeiten aus dem Kirchenpavillon und vom Petersberg. Wir stellen Ihnen auch...

Aktuelles

Übergabe des Abendmahlsgeräts: Propst Christoph Hackbeil (l.) übergibt den Altarkelch an Propst Johann Schneider.

Propsteien werden zusammengefasst
Nord-Sprengel in Erprobung

Zum 1. Januar 2022 treten die Regelungen zur Neuordnung der geistlichen Leitungsämter in der EKM in Kraft. Demnach wird es dann im Norden der Landeskirche den Sprengel Magdeburg und im Süden den Sprengel Erfurt geben. Mit der Verabschiedung von Propst Christoph Hackbeil ergeben sich aber schon jetzt Änderungen für den Sprengel Stendal-Magdeburg. Die Aufgaben der Propstei sollen nun von der erweiterten Propstei Halle-Wittenberg und Regionalbischof Johann Schneider übernommen werden. Mit ihm...

  • Stendal
  • 15.09.21
  • 60× gelesen
  • 1
4 Bilder

Gebt die Welt in Kinderhände
Mit dem Kennenlernprojekt ins Schuljahr 2021/2022

Unter dem Motto „Gebt die Welt in Kinderhände“ gestalteten die Schülerinnen und Schüler der SP20-Klassen den diesjährigen Auftakt in das neue Schuljahr. Dieses Motto diente als „roter Faden“ für all die Aktivitäten, Spiele und Workshops, die seit letztem Donnerstag einen wesentlichen Teil des Kennenlernprojektes ausmachten und eben in der Verantwortung der zukünftigen Erzieherinnen und Erzieher lag. Die jungen Frauen und Männer konnten sich im Rahmen dieses Projektes mit ihren Ideen einbringen,...

  • Haldensleben-Wolmirstedt
  • 15.09.21
  • 4× gelesen
Ex-Grenzer 2003 in Hötensleben, Regisseur Holger Jancke links im Bild

DDR-Grenzregime
Zeitzeugengespräch und Film am Moritzplatz

Magdeburg (epd) - In der Gedenkstätte Moritzplatz wird am 16. September der Film „Grenze. Lebensabschnitt. Todesstreifen“ (2008) gezeigt. Anschließend ist ein Zeitzeugengespräch geplant. Regisseur Holger Jancke sei einer von zehntausenden Wehrdienstleistenden gewesen, die an der innerdeutschen Grenze eingesetzt wurden, um Fluchten in den Westen zu verhindern, teilte die Gedenkstätte Moritzplatz mit. Im Anschluss an die Vorführung um 17 Uhr stünden Jancke sowie der Zeitzeuge Alfons Merkt, der...

  • Magdeburg
  • 14.09.21
  • 8× gelesen
Entpflichtung: Übergabe des Amtskreuzes
21 Bilder

Bildergalerie
Verabschiedung von Propst Hackbeil

Propst Christoph Hackbeil, evangelischer Regionalbischof im Sprengel Stendal-Magdeburg, ist am Samstag mit einem Gottesdienst im Stendaler Dom in den Ruhestand verabschiedet worden. Ihm sei für seine „geistliche sowie theologische Tiefe und sein Engagement in den vielfältigen Feldern seines Dienstes, insbesondere bei den Fragen der Kirche im ländlichen Raum und in der Hochschul- und Akademiearbeit“ zu danken, erklärte der Landesbischof der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM),...

  • Stendal
  • 11.09.21
  • 217× gelesen
  • 1

Blickpunkt

Beginn der Fastenzeit
Gebet zum Wandel der Zeit

Gott, ich sehne mich nach einem Leben auf Augenhöhe. Oft lebe und erlebe ich das anders. Dann denke ich im Stillen insbesondere an meine Kirche im Jetzt und Hier und suche nach einer neuen Kultur der Zusammenarbeit zum Lobe Gottes. Ich bitte Dich um ermutigende Zeichen auf diesem Weg. ... um mein Gegenüber ernst zu nehmen und wertzuschätzen, mit dem was er denkt, fühlt und sagt. … mit unserer pluralen Gesellschaft – in der das religiöse Bewusstsein (nach den alten Mustern) abnimmt aber auch die...

  • Egeln
  • 17.02.21
  • 98× gelesen
  • 1
Günther Hoff bei einer Chorprobe

Nachruf auf KMD Günther Hoff
Ein leidenschaftlicher Musiker

Der Magdeburger Domkantor und Kirchenmusikdirektor Günther Hoff starb am 26. November in der Elbestadt. Mit seinem Wirken prägte er die Musikgeschichte in Magdeburg sowie viele Sängerinnen und Sänger nachhaltig. Der Domprediger im Ruhestand Giselher Quast würdigt das Wirken Günther Hoffs: Günther Hoff wuchs in Gernrode im Harz auf. Die Frömmigkeit seines Elternhauses war maßgeblich vom Diakonissenmutterhaus Neuvandsburg in Elbingerode bestimmt, wo sein Vater auch als Laienprediger und...

  • Magdeburg
  • 11.12.20
  • 180× gelesen
4 Bilder

Quedlinburg
Demokratiekonferenz der Partnerschaft für Demokratie

Nachdem wir als Partnerschaft für Demokratie der Welterbestadt Quedlinburg das neue Förderjahr 2020 sehr motiviert begonnen haben und der Begleitausschuss bereits zu Beginn die ersten Projekte für förderfähig erklärt hat, waren wir voller Tatendrang und zuversichtlich, dass wir dieses Jahr viele wundervolle Projekte fördern und umsetzen werden. Doch leider kam alles anders als erhofft. Mit der CORONA-Pandemie ging es uns wie vielen anderen auch: Wir mussten umdenken, neue Wege beschreiten und...

  • Halberstadt
  • 08.10.20
  • 42× gelesen
Premium
Grenzenloser Optimismus: Mit diesem Naturell ist Juliane Kleemann gesegnet oder geschlagen - "je nach Perspektive", sagt sie selbst und lacht.

Sommerinterview
Kleemann: "Da bin ich fromm entspannt"

Stendal/Weimar (G+H) - Die Pfarrerin und Gemeindeberaterin Juliane Kleemann aus Stendal ist nicht besorgt, dass die evangelische Kirche mit weniger Mitgliedern auch ihre Relevanz verliert. Bezugnehmend auf die Studie der Universität Freiburg, wonach die evangelischen Landeskirchen und die Bistümer der katholischen Kirche in Deutschland bis zum Jahr 2060 rund die Hälfte weniger Mitglieder haben werden, sagte Kleemann der Mitteldeutschen Kirchenzeitung „Glaube+Heimat“ (Ausgabe zum 11. August):...

  • Stendal
  • 07.08.19
  • 188× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Kirche vor Ort

Tag des offenen Denkmals 2021
Andachten und multimediales Angebot im Kirchenkreis Egeln

Seit vielen Jahren ist es im Kirchenkreis Egeln Tradition, den Tag des offenen Denkmals auch in den Gemeinden mit Führungen und einem Gottesdienst oder einer Andacht zu feiern. Die Corona-Situation des letzten Jahres hat Mitarbeiter und Mitarbeiterrinnen des Kirchenkreises Egeln veranlasst, neue Wege zu finden, um interessierten Menschen die Schönheit und Botschaft unserer Gotteshäuser näher zu bringen.  In diesem Jahr gibt es ein überarbeitetes Angebot: eine neue multimedialen Reise durch den...

  • Egeln
  • 06.09.21
  • 30× gelesen

Einladung
"Tag der Offenen Tür" im Kreiskirchenamt Harz-Börde

Sehr geehrte Damen und Herren, Anfang des Jahres wurden die Standorte Wanzleben und Halberstadt im frisch renovierten Kreiskirchenamt Harz-Börde zusammengeführt. Das möchten wir feiern und laden dazu herzlich ein: Tag der Offenen Tür, Mittwoch, 8. September 2021 von 9:00 bis 19:00 Uhr am Domplatz 50 in Halberstadt. Das Kreiskirchenamt Harz-Börde ist eines von den 37 Verwaltungsämtern der EKM und ist Dienstleister für die Kirchenkreise Egeln und Halberstadt. Es unterstützt die Kirchengemeinden...

  • Egeln
  • 01.09.21
  • 44× gelesen
Maria Hufenreuter engagiert sich in der Initiative Jüdischer Friedhof Quedlinburg.

Berichtet
Mehr als Fachwerkidylle

Nachdenklich weist Maria Hufenreuter auf die Namenstafeln an der Mauer des jüdischen Friedhofes in Quedlinburg. Die Gründerin der Initiative Jüdischer Friedhof Quedlinburg liest Namen von jüdischen Quedlinburgern vor, die hier wohl hätten begraben sein können, wenn sie nicht deportiert, geschunden und vergast worden wären oder selbst aus dem Leben schieden. Die Idee, den jüdischen Friedhof an der Zwergenkuhle der Welterbestadt zu einem Gedenkort zu wandeln, hatte die Kulturmanagerin, die heute...

  • Halberstadt
  • 27.08.21
  • 7× gelesen

Orgeltag in der Martinikirche
Spuren von Praetorius

Ausblick In der Domstadt Halberstadt gibt es 15 spielbare und einige weitere Orgeln“, schwärmt Carmen Presch vom Förderkreis Musik am Dom zu Halberstadt. „So eine Orgeldichte ist deutschlandweit höchst selten“, erklärt die Medizinerin, die im Ruhestand aus der eigenen Praxis zur „Königin der Instrumente“ wechselte. Halberstadt sei eines der facettenreichsten und geschichtsträchtigsten Orgelzentren der Welt, in dem sich Organisten durch die Jahrhunderte spielen können. Instrument von 1596 Im...

  • Halberstadt
  • 27.08.21
  • 4× gelesen
  • 1

Service + Familie

13 Bilder

Jugendarbeit
Konfetti-Rätsel, Gummibären und Leseandacht

Eine ganze Woche (nahezu) eigenverantwortlich den Alltag bewältigen? Gemeinsam kochen, essen, putzen, Freizeit verbringen, Zukunftsbilder malen, zum Gottesdienst gehen, Besuch bekommen und auch mal Konflikte aushalten. Das war die JUGENDWOHNWOCHE, die vom 10.-17. Juli in Wanzleben stattfand. In Begleitung von Gemeindepädagogin Sandra Heilenz wohnten 19 Jugendliche aus Eilsleben und Ummendorf gemeinsam im Tagungshaus des Evangelischen Kirchenkreises Egeln und sammelten Erfahrungen für das...

  • Egeln
  • 26.07.21
  • 33× gelesen
4 Bilder

Religionspädagogische Fachkräfte gesegnet
Warum braucht Schnuddel einen Hut?

Seit 2015 besteht an der Evangelischen Fachschule für Soziale Berufe Wolmirstedt die Möglichkeit, neben dem Berufsabschluss auch eine Zusatzqualifikation zu erwerben. Dem Schulprofil entsprechend, bietet sich den zukünftigen Erzieherinnen und Erziehern die Chance, den Blick auf das religionssensible Arbeiten zu richten und die eigenen Fähigkeiten in diesem Bereich zu entwickeln. Der Kurs, der im Oktober 2020 in Drübeck begann, wurde als hybride Fortbildung in den wechselhaften Zeiten der...

  • Haldensleben-Wolmirstedt
  • 30.06.21
  • 30× gelesen
Premium
Freie Plätze: Klassenlehrerin Cornelia Sorger mit einigen ihrer Achtklässler in der Evangelischen Sekundarschule Magdeburg

Corona
Solidarisches Lernen

Die Evangelische Sekundarschule in Magdeburg unterrichtet asymmetrisch im Wechsel. Einige Schüler lernen länger zuhause, andere öfter im Klassenzimmer. Von Thorsten Keßler Seit dem 1. März sind die Schulen in Sachsen-Anhalt wieder geöffnet. Im eingeschränkten Regelbetrieb „wählt jede Schule (…) ein für sie praktikables und nachvollziehbares System, um die Klassen zu teilen und den Wechsel von Anwesenheit und Abwesenheit der Schülerinnen und Schüler zu organisieren“, heißt es dazu im Rahmenplan...

  • Magdeburg
  • 02.04.21
  • 10× gelesen
Familie Behrens und Kottke aus Rostock hat die Zeit im Kinderhospiz Magdeburg auch für Erkundungen in der Stadt genutzt.

Tag der Kinderhospizarbeit
"Kinderhospiz Magdeburg schenkte uns Kraft, Zeit und Lebensfreude“

Jedes Jahr am 10. Februar findet der Tag der Kinderhospizarbeit statt. Bundesweit verbinden sich an diesem Tag Familien mit einem lebensverkürzt erkrankten Kind und Mitarbeitende in der ambulanten Versorgung und Begleitung, um ihre Mitmenschen auf die Situation der Familien aufmerksam zu machen, die Inhalte der Kinder- und Jugendhospizarbeit bekannter zu machen, das Thema Tod und Sterben zu enttabuisieren und um ehrenamtliche, ideelle und finanzielle Unterstützer zu finden. Netzwerk, das auch...

  • Magdeburg
  • 10.02.21
  • 39× gelesen

Glaube und Alltag

Biederitzer Kantorei

Magdeburger Motette startet neu
Musikalische Andacht im Freien

Die Magdeburger Motette ist wieder da! Nachdem das beliebte Veranstaltungsformat im vergangenen Jahr coronabedingt komplett abgesagt werden musste, hat sich die Magdeburger Altstadtgemeinde jetzt entschlossen, wieder vier Termine dieser musikalischen Andachten zu organisieren, bei denen sich Chöre der Region im Zusammenspiel von Musik und Wort vorstellen und bei freiem Eintritt eine entspannende Auszeit in Verbindung mit besonderer geistlicher Chormusik bieten. Eingeladen wird aktuell in den...

  • Magdeburg
  • 09.06.21
  • 87× gelesen
Propst Christoph Hackeil, Sprengel Stendal-Magdeburg

Wort zur Woche
Karsamstag: Gekreuzigt. Gestorben. Begraben. Und nun?

Christus spricht: Ich war tot, und siehe, ich bin lebendig und habe die Schlüssel des Todes und der Hölle. Offenbarung 1, Vers 18Von Propst Christoph Hackbeil, Sprengel Stendal-Magdeburg Wir wissen: Etwas wird anders werden nach der globalen Krankheit. Unter der Oberfläche des reduzierten Lebens tut sich etwas, auch in unseren Gemeinden. Etwas geht vor sich hinter den verschlossenen Türen, zwischen den vernetzten Bildschirmen. Ist hinter dem Mundschutz etwa ein Lächeln? An diesem Osterfest ist...

  • Stendal-Magdeburg
  • 03.04.21
  • 5× gelesen
Diese Kerzen warten darauf, in der Osternacht entzündet zu werden.

Zum Kirchenjahr
Ein Plädoyer für österliche Unruhe

Die Diskussion um Präsenzgottesdienste in der Pandemie hält an. Die Meinungen gehen auseinander. Der Magdeburger Superintendenten Stephan Hoenen hat aufgeschrieben, was ihn in diesen Tagen bewegt: „Grabesruhe“ – das kenne ich. Die Grabesruhe ist für mich symbolisiert im Stein, der vor das Grab von Jesus gerollt ist. „Osterruhe“ – das ist mir fremd. Ja, Ostern ist in meinem Glaubenshorizont der grundsätzliche Gegensatz zur Ruhe. Ostern ist das dynamischste Fest von uns Christinnen und Christen,...

  • Magdeburg
  • 01.04.21
  • 48× gelesen
2 Bilder

Predigttext zum Sonntag
Dunkle Ecken ausleuchten

Denn ihr alle seid Kinder des Lichtes und Kinder des Tages. 1. Thessalonicher 5, Vers 6 Gott lässt seine Sonne über Böse wie Gute scheinen. Da macht er keinen Unterschied. Mein Verstand versteht das. Krame ich aber in der hintersten Ecke meines Wünsch-dir-was-Zimmers, meldet sich Widerspruch: Könntest du, lieber Gott, nicht doch für Ordnung sorgen und die Bösen strafen, während wir Guten belohnt werden!? Im Predigttext für diesen Sonntag haben wir es mit einem handfesten Dualismus zu tun: Auf...

  • Halberstadt
  • 07.11.20
  • 20× gelesen
  • 1

Eine Welt

Premium
Thomas Vesterling

Blickwechsel: Pfarrer geht nach den Haag
Brückenbauer und Botschafter

Von Katja Schmidtke Eigentlich wollte Thomas Vesterling die Börde noch nicht verlassen. Als Pfarrer im Bereich Weferlingen hatte der 42-Jährige Kinderpredigten ins Leben gerufen, wofür die Gemeinde im vergangenen Jahr ausgezeichnet wurde. Sie hatten sich für das Gemeindeleben als Katalysator erwiesen. So vieles kam damit in Bewegung. Und dann das: eine Stellenausschreibung der EKD als Gemeindepfarrer der Deutschen Gemeinde in Den Haag. Thomas Vesterling bezeichnet die Evangelische Kirche...

  • Haldensleben-Wolmirstedt
  • 05.07.19
  • 424× gelesen

Menschen und Gemäuer

Tourismusbörse: Land wirbt mit Kirchenhistorie Von Uwe Kraus Teufelchen verteilen Flyer für »Faust auf dem Brocken«, eine Lokomotive pfeift den Sound der Harzer Schmalspurbahnen, und Doreen Post von der Quedlinburg-Tourismus-Marketing GmbH wirbt für Quedlinburgs Dreier 2019, der eigentlich ein Vierer ist. Neben 1 100 Jahre Königskrönung von Heinrich I., 25 Jahre Unesco-Weltkulturerbe und 30 Jahre Wende lädt die Stadt zum Sachsen-Anhalt-Tag ein. Doreen Post sieht die Fachtagung über Heinrich I....

  • Magdeburg
  • 20.03.18
  • 11× gelesen

Tansania: Regierung droht Kirchen

Daressalam (epd) – Tansanias Regierung hat Geistliche davor gewarnt, sich politisch zu äußern. Kirchen, die sich in politische Debatte einmischten, habe das Innenministerium mit der Auflösung gedroht, berichtete die Zeitung »The Citizen«. Religiöse Organisationen seien nicht zu politischen Aktivitäten befugt, hieß es demnach in der Ministeriumserklärung. Der Prediger einer Freikirche in der Wirtschaftsmetropole Daressalam hatte vor wenigen Tagen der Regierung vorgeworfen, das ostafrikanische...

  • Weimar
  • 08.01.18
  • 17× gelesen

Unicef: Kinder leiden unter Kriegen

New York (epd) – Gewalt gegen Kinder in Kriegen und Konflikten hat nach Angaben des UN-Kinderhilfswerks Unicef in diesem Jahr schockierende Ausmaße angenommen. Viele Konfliktparteien missachteten eklatant die internationalen Regeln zum Schutz der Schwächsten. In manchen Konflikten rund um den Erdball seien Kinder zu Zielen an der Frontlinie geworden. Sie würden als menschliche Schutzschilde missbraucht, getötet, verstümmelt und als Kämpfer rekrutiert. Vergewaltigung, Zwangsheirat, Entführung...

  • Weimar
  • 08.01.18
  • 21× gelesen

Feuilleton

Kloster Jerichow, Innenhof
8 Bilder

Neue Dauerausstellung
Spuren im Backstein

Ab 6. November: Neue Dauerausstellung im Kloster Jerichow widmet sich dem Erbe der Prämonstratenser Von 1144 bis 1552 bestand das Prämonstratenser-Stift Jerichow. In einer neuen Dauerausstellung will das Kloster Jerichow sowohl das geistliche als auch das wirtschaftliche Wirken der Prämonstratenser-Chorherren zeigen. „Spuren im Backstein“ reiht sich als Korrespondenzausstellungen zur Schau „Mit Bibel und Spaten“ des Kulturhistorischen Museums Magdeburg ein. Das überregionale...

  • Stendal
  • 25.08.21
  • 60× gelesen
Foto v.l.n.r: Eva-Maria Pollerus, Viktoria Malkowski, Dorothee Oberlinger, Michael Schneider, Siegfried Pank, Carin van Heerden, Barthold Kuijken

Festkonzert
30 Jahre Internationale Telemann-Gesellschaft

Die Internationale Telemann-Gesellschaft e.V. feiert in diesem Jahr ihr 30-jähriges Bestehen. Aus Anlass dieses Jubiläums findet im Rahmen des 11. Internationalen Telemann-Wettbewerbs am Freitag, dem 3. September, 19.30 Uhr, unter dem Titel „Musikalische Gesellschaft“ ein Festkonzert im Magdeburger Gesellschaftshaus statt. Das Konzertprogramm wird von prominenten Mitgliedern der Telemann-Gesellschaft gestaltet, die eigens zu diesem Anlass gemeinsam in Magdeburg musizieren werden: Dorothee...

  • Magdeburg
  • 24.08.21
  • 126× gelesen
Freiburger Barockorchester
5 Bilder

Telemann-Nachspielzeit
Schaulaufen der Preisträger

Die 2. Magdeburger Telemann-Nachspielzeit von Donnerstag, 16.09., bis Sonntag, 19.09., holt auch 2021 Konzerte und Veranstaltungen nach, die ursprünglich im Frühjahr geplant waren. So werden sowohl die Verleihung des Georg-Philipp-Telemann-Preises der Landeshauptstadt an die Violinistin Elizabeth Wallfisch als auch die im Umfeld zum Internationalen Telemann-Wettbewerb geplanten Konzerte am dritten Wochenende im September zu erleben sein.  Elizabeth Wallfisch (Großbritannien) hat sich vor...

  • Magdeburg
  • 19.08.21
  • 139× gelesen
5 Bilder

11. Internationaler Telemann-Wettbewerb beginnt
43 Teilnehmer aus 20 Nationen

Der 11. Internationale Telemann-Wettbewerb beginnt am Sonntag, 29. August, in Magdeburg. Bis zum 4. September wetteifern 43 junge Musikerinnen und Musiker aus 20 Nationen im Magdeburger Gesellschaftshaus um die begehrten Preise. Die Kandidat*innen kommen aus Südkorea, Österreich, Ungarn, Spanien, Japan, Belgien, Frankreich, Italien, den Niederlanden, Polen, der Schweiz, Hong Kong, Großbritannien, Israel, Kroatien, Taiwan, Tschechien, Weißrussland, Deutschland sowie erstmals aus Kuba und...

  • Magdeburg
  • 10.08.21
  • 98× gelesen

Leserreisen

Die Reisegruppe im Dom von Bodø, der von 1954 bis 1956 aus Beton errichtet wurde und in dem 890 Personen Platz finden. Der alte Dom wurde während eines deutschen Angriffs am 27. Mai 1940 vollständig zerstört.

Erfahrung
Frühlingserwachen im Norden

Leserreise: Mit »Hurtigruten« Norwegen erleben Von Barbara Witting Sehr beeindruckt von der Reise in den hohen Norden mit der Schiffsgesellschaft »Hurtigruten« (was »schnelle Route« bedeutet) kehrte die Gruppe der Leserreise von »Glaube + Heimat« und dem Christlichen Freizeit- und Reisedienst des Landeskirchlichen Gemeinschaftsverbandes Bayern vor Kurzem wieder zurück. Eingeladen von der Pröpstin Elin Vangen in Bodø, feierten wir gemeinsam in der Domkirche zu Bodø Abendmahl und lernten die...

  • Weimar
  • 21.07.17
  • 256× gelesen

Traueranzeigen

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.