Schulbeauftragter  verabschiedet

Meiningen (G+H) – Mit einem Gottesdienst in der Stadtkirche wurde am 20. Juni Pfarrer Andreas Koch in den Ruhestand verabschiedet. Koch war zuletzt Schulbeauftragter im Propstsprengel Meiningen-Suhl, zuvor war er als Schulpfarrer tätig. »Andreas Koch hat sich engagiert für den Religionsunterricht an den Schulen im Propstsprengel eingesetzt«, würdigt ihn Regionalbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt. Mit großer Beharrlichkeit und Geduld habe er seinen Dienst wahrgenommen. Zuständig war Andreas Koch für die Schulamtsbereiche Schmalkalden, Rudolstadt, Neuhaus und Eisenach.
Der evangelische Religionsunterricht ist ein Bereich kirchlicher Bildungsarbeit im gesellschaftlichen Raum. Er leistet einen Beitrag zur religiösen Bildung und eröffnet aus christlicher Sicht Perspektiven für die Lebensgestaltung und das Zusammenleben mit Anderen.

Autor:

EKM Süd aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen