Vortrag zum Brexit und zur Europawahl

Dessau-Roßlau (red) – Der voraussichtlich am 29. März bevorstehende Brexit steht im Mittelpunkt eines Abends der Evangelischen Erwachsenenenbildung am 14. März. »Nach dem Brexit – vor der Wahl. Wer und was spricht für die Europäische Union?« lautet das Thema. Gefragt wird, wer auf beiden Seiten die ökonomischen und sozialen Verlierer und Gewinner eines Brexits sein werden. Der Referent, Nicolai von Ondarza, ist promovierter Politikwissenschaftler und seit 2010 Mitarbeiter der Stiftung Wissenschaft und Politik in Berlin. Dort leitet er die Forschungsgruppe Europa.
Beginn: 19.30 Uhr, Landeskirchenamt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen