Bläser gestalten Kirchentag mit

Dessau/Dortmund (red) – Koffer packen heißt es für 30 Bläser aus Anhalt, die zum 37. Deutschen Evangelischen Kirchentag nach Dortmund fahren. Mit dabei sind auch zehn Mitglieder des Landesjugendposaunenchors „Youth in brass“, teilt Landesposaunenwart Steffen Bischoff mit. Die anhaltischen Bläser treten regelmäßig bei den Deutschen Kirchentagen auf. Gut geschult, bewältigen sie das umfangreiche Proben- und Auftrittsprogramm, haben aber auch Zeit, selbst die Angebote zu nutzen.
Zu erleben sind die Bläser u. a. beim Eröffnungs- und Abschlussgottesdienst und beim Festkonzert der Landesjugendposaunenchöre am Sonnabend auf der Seebühne im Westfalenpark (20 Uhr). Gemeinsam mit den Bläsern aus der Pfalz, der Partnerkirche Anhalts, spielen sie am Donnerstag ein Platzkonzert am Eingang zum Westfalenpark (16 Uhr) und am Freitag auf dem Platz von Rostow am Don (11 Uhr). Der Bibelarbeit mit Jochen Bohl am Sonnabend in der DASA–Arbeitswelt (9.30 Uhr) geben sie den musikalischen Rahmen.

www.kirchentag.de

Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.