Halle-Wittenberg - Kirche vor Ort

Beiträge zur Rubrik Kirche vor Ort

St. Jakobi Hettstedt
Neujahrsempfang St. Jakobigemeinde

Zu Beginn des neuen Jahres lädt die St. Jakobigemeinde zum Neujahrsempfang ein. Sie bedankt sich dabei für die Zusammenarbeit mit Organisationen des öffentlichen Lebens und Geschäftspartnern. Besonders sollen ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geehrt werden, welche durch ihren Betrag Impulse für das Gemeindeleben gegeben haben. 8 Personen wurden durch die Gemeindekirchenratsvorsitzende Frau Maria Munk gewürdigt. Die Geehrten (Giesela Fritsch, Katrin Lindner, Elke Schmidt, Christa...

  • Eisleben-Sömmerda
  • 26.01.20
  • 69× gelesen

Anschlag von Halle
Opfer bekamen bislang 350.000 Euro Entschädigung

Berlin (epd) - Opfer und Betroffene des rechtsextremistischen Anschlags von Halle haben bisher insgesamt 350.000 Euro als Entschädigung erhalten. Das bestätigte ein Sprecher des Bundesjustizministeriums am Sonntag gegenüber dem Evangelischen Pressedienst (epd) in Berlin. Zuerst hatte die "Welt am Sonntag" darüber berichtet. An drei Hinterbliebene wurden demnach je 30.000 Euro beziehungsweise 15.0000 Euro ausgezahlt. 55 Personen hätten bislang Soforthilfen von je 5.000 Euro erhalten. Bei dem...

  • Halle-Saalkreis
  • 20.01.20
  • 13× gelesen

Diakonie
Freie Plätze in Reha-Sportgruppe

Halle (red) - Kraftlos, müde, mutlos? - Ein Mittel dagegen ist regelmäßige Bewegung in einem sozialen Umfeld, so wie es die Reha-Sportgruppe des Universitätssportvereins im Diakoniekrankenhaus Halle anbietet. Einmal wöchentlich, am Donnerstag 9:30 Uhr, treffen sich Senioren und Seniorinnen zum gemeinsamen Training. Mit einfachen und abwechslungsreichen Übungen werden verschiedene Muskelgruppen vom Kopf bis zu den Füßen beansprucht und trainiert. Das Ganze passiert auf einem Hocker sitzend....

  • Halle-Saalkreis
  • 20.01.20
  • 5× gelesen

St. Jakobi Hettstedt
ALLIANZ Gebetswoche 2020 mit Gottesdienst abgeschlossen

Mit einem gemeinsamen Abschlussgottesdienst beendeten die Gemeinden in Hettstedt ihre ALLIANZ- Gebetswoche 2020. Sie beteiligten sich dabei an der jährlichen Aktion der Evangelischen ALLIANZ, welche in circa 1000 Kirchengemeinden in Deutschland Anfang Januar durchgeführt wurde. In diesem Jahr hatte die Gebetswoche das Motto: „Wo gehöre ich hin“. Im Gottesdienst predigte als Gast in der St. Jakobikirche Prediger Lars-Uwe Jung (LKG). In der Predigt wurde das Thema der Verwurzelung aufgegriffen....

  • Eisleben-Sömmerda
  • 19.01.20
  • 69× gelesen
 Premium
Der Kirchenkreis Naumburg-Zeitz belohnt Gemeinden mit hohem Kirchgeld.

Gemeindebeitrag
In Laucha wird dank der Spenden ein Musiker bezahlt

"Ich musste niemanden befähigen oder ermächtigen. Ich durfte nur nicht im Weg stehen", sagt Anne-Christina Wegner. Die Pfarrerin von Laucha klingt entschlossen am Telefon, sie redet schnell und begeistert über ihren Pfarrdienst auf dem Land. Für rund 1 250 Christen ist sie Ansprechpartnerin in Sachen Gottesdienst und Seelsorge, aber beileibe nicht die einzige, wenn es um Kirche geht. Anne-Christina Wegner ist Teil eines Netzwerks von Christen in und um Laucha an der Unstrut (Kirchenkreis...

  • Naumburg-Zeitz
  • 18.01.20
  • 12× gelesen
Gottesdienst in der Arche Nebra
2 Bilder

Epiphanias
Erster musikalischer Gottesdienst in der "Arche Nebra"

Regionalkantor Gerhard Schieferstein freute sich sichtlich über den großen Zuspruch, den sein neues Gottesdienstformat gefunden hatte. An diesem außergewöhnlichen Ort fand ein besonderer, musikalischer Gottesdienst statt. Einleitend bemerkte der Kantor ganz praktisch nüchtern, der Panoramasaal der Arche Nebra sei „groß genug und warm genug“. Tatsächlich reichte der Raum gerade aus. Und nach dem kurzen, aber eisigen Marsch vom Parkplatz zur Arche, freuten sich auch alle über den gut beheizten...

  • Naumburg-Zeitz
  • 14.01.20
  • 14× gelesen

Martin-Luther-Universität
Theologische Tage zum Thema Geschlechter

Halle (red) - Die traditionellen Theologischen Tage an der Martin-Luther-UniversitätHalle-Wittenberg (MLU) widmen sich am 15. und 16. Januar 2020 unter dem Titel „Fluides Geschlecht: Bibelwissenschaftliche Perspektiven auf Homosexualität, Transsexualität und Jungfrauenschaft“ dem Thema Geschlechterrollen. Die Tagung richtet sich an alle Interessierten aus Theologie, Kirche, Schule, Universität und Gesellschaft. Auf der Tagung wird die Frage fließender Geschlechtsidentitäten nichtnur auf...

  • Halle-Saalkreis
  • 14.01.20
  • 43× gelesen
Therapeutin Dagmar Schumann (li.), Superintendent Hans-Jürgen Kant und  Bergmannstrost-Geschäftsführer Thomas Hagdorn (re.) verabschiedeten Pfarrerin Sonja Bartsch (Mitte).

Verabschiedung
Die „Bergmannströsterin“

Nach zehn jähriger Dienstzeit wurde Pfarrerin Frau Sonja Bartsch in den berufsgenossenschaftlichen Kliniken Bergmannstrost Halle, am 16.12.2019 feierlich verabschiedet. Damit beendet sie zum Ende dieses Jahres, die letzte ihrer ihre insgesamt vier Pfarrstellen. Nach dem Theologiestudium in Halle übernahm sie eine erste Pfarrstelle in Lettin, zu der bald der Gemeindeaufbau in dem sich rasch wachsenden Neubaugebiet Heide-Nord gesellte. Hier war es nicht nur die spannende Begegnung zwischen...

  • Halle-Saalkreis
  • 13.01.20
  • 38× gelesen
  •  1

Halle-Saalkreis
Gemeinsames Archiv geplant

Die Synode des Kirchenkreises Halle-Saalkreis hat entschieden, für die Errichtung eines gemeinsamen Archivs eine Gemeindeumlage in Höhe von 35 Euro pro Gemeindeglied im Haushaltsjahr 2020 zu erheben. Um die Umlage aufzubringen, werden die Kirchengemeinden vollständig entlastet und erhalten diese Mittel aus dem Strukturfonds des Kirchenkreises gutgeschrieben. Eine landeskirchliche Verordnung schreibt vor, dass Archivgut so zu behandeln und zu lagern ist, dass es „auf Dauer erhalten bleibt und...

  • Halle-Saalkreis
  • 13.01.20
  • 10× gelesen
 Premium
Uta von Naumburg

Kunstwerke
Die Schönheit von Naumburg

Sie gilt als eine der schönsten Frauen der Kunstgeschichte. Der italienische Philosoph Umberto Eco wäre am liebsten mit ihr essen gegangen. In Kreuzworträtseln wird nach ihr regelmäßig gefragt. Gemeint ist Uta von Ballenstedt, besser bekannt als Uta von Naumburg. Als Adlige des 11. Jahrhunderts aus dem Geschlecht der Askanier in Ballenstedt begann ihre Karriere als „Model“ erst in den 1930er-Jahren. Schiller, Goethe und selbst der Naumburger Nietzsche erwähnten sie davor mit keiner Silbe....

  • Naumburg-Zeitz
  • 12.01.20
  • 29× gelesen
 Premium
Fröhlicher Dienst: (vorn, v. l.) Die Pfarrerinnen Hanna Jäger, Ann-Sophie Wetzer, Christiane Schmidt und Gemeindepädagogin Claudia Horn, (hinten) Pfarrer Robert Neuwirt, Jugendreferent Matthias Grimm-Over, die Pfarrer Anika Scheinemann, Thomas Pfeifer und Cornelius Pohle sowie Benjamin Rönsch von der Landeskirchlichen Gemeinschaft

Pfarramt auf dem Land
Torgauer Modell: Hier wächst etwas

Der Pfarrdienst auf dem Land wandelt sich: In der Region rund um Torgau werden die Grenzen des klassischen Pfarrbereichs durchlässiger, die Kollegen arbeiten zusammen. Von Katja Schmidtke Wie aus Krisen Kraftvolles entsteht, ist an einem Mittwochmorgen in Torgau zu erleben. In der alten Suptur "Wintergrüne" sitzen Superintendent, Pfarrer und Gemeindepädagogen an einem Tisch. Neben sich volle Kalender, dampfender Kaffee, leuchtende Kerzen. Der Regionalkonvent trifft sich. Im sogenannten...

  • Torgau-Delitzsch
  • 11.01.20
  • 79× gelesen
4 Bilder

Zeitz
Ein Essen für Leib und Seele

Gutes Essen gehört zu Weihnachten wie die Kerzen, die Geschenke und die Menschen, die einem am Herzen liegen. Aber was ist, wenn man allein ist oder sich kein Weihnachtsessen leisten kann. Gemeindepädagogin Beate Jagusch hat zusammen mit ihrem Mann ein Team von Freiwilligen gewonnen, um all diejenigen, die nicht im Kreis von Familie oder Freunden beim Gänsebraten fröhliche Weihnachten feiern können, am 25. Dezember mit einem Weihnachtsessen im Kirchencafé der Michaeliskirche in Zeitz zu...

  • Naumburg-Zeitz
  • 27.12.19
  • 9× gelesen
 Premium
Seelsorge bei der Truppe: Militärpfarrer Friedrich von Kymmel (2. v. l.) beim Besuch von Militärgeneraldekan Matthias Heimer (l.) in Kabul.
2 Bilder

Seelsorge bei der Truppe
Advent am Hindukusch

Kirchenkreis Bad Liebenwerda: Militärpfarrer Friedrich von Kymmel ist zurück aus Afghanistan. Was er dort gesehen hat, stimmt ihn nachdenklich. Von Benjamin Lassiwe Wenn Militärpfarrer Friedrich von Kymmel durch die Flure der Luftwaffenkaserne von Holzdorf bei Schönewalde im Kirchenkreis Bad Liebenwerda läuft, wird er in diesen Tagen freudiger begrüßt als sonst. „Schön, dass Du wieder da bist“ oder „Willkommen zurück!“ hört der Geistliche dann von seinen Kameraden. Seit Juli war von...

  • Bad Liebenwerda
  • 23.12.19
  • 35× gelesen
2 Bilder

St. Jakobi Hettstedt
Adventsfeier der Älteren Generation

Mit viel Interesse verfolgten die Anwesenden die adventliche Darbietung der Evang. Grundschule „Martin Luther“ Hettstedt. Anke Kopplin (Foto)  studierte für den Nachmittag ein musikalische Programm mit den Kindern ein. Die St. Jakobigemeinde hatte zum Senioren- Advent in die Winterkirche eingeladen. Die vorbereiteten Plätze reichten nicht aus. Es mussten Stühle und Tische herbeigeschafft und zusätzlich aufgestellt werden. Zum Abschluss ihrer Aufführung überreichten die Schülerinnen und Schüler...

  • Eisleben-Sömmerda
  • 19.12.19
  • 75× gelesen
Tafelkreuz in der Klosterkirche Schulpforte

Jahreswechsel
Segen in Schulpforte

Schulpforte (red) - Nach dem Pfortenser Weihnachtsmarkt am dritten Adventswochenende kehrt im Besucherzentrum Schulpforte langsam Weihnachtsfrieden ein.  Bis zum 17. Dezember wurden Bestellungen im Online-Shop der Stiftung noch so versandt, dass sie rechtzeitig unterm Tannenbaum liegen. Am 20. Dezember ist letzter Öffnungstag für Besucher und  Gäste, vor der Weihnachtspause. Das neue Kalenderjahr startet in Schulpforte mit einem außergewöhnlichen Angebot, sagt Prokurator Arndt Gerber: „Wir...

  • Naumburg-Zeitz
  • 17.12.19
  • 37× gelesen

Advent
Krippen aus Beit Jala

Halle (red) - Viele Menschen in Halle und darüber hinaus unterstützen seit vielen Jahren die Arbeit der Behindertenwerkstatt Lifegate in der palästinensischen Stadt Beit Jala, neben Bethlehem. Ein kleiner deutscher Verein organisiert dort seit 1993 die medizinische Versorgung und vor allem eine Schul- und Berufsausbildung für stark körperbehinderte arabische Kinder und Jugendliche.. Bis heute geschieht diese Arbeit über alle politischen Grenzen und Konflikte hinweg, so dass den behinderten...

  • Halle-Saalkreis
  • 17.12.19
  • 29× gelesen
3 Bilder

St. Jakobi Hettstedt
Restaurant des Herzens

Zum Restaurant des Herzens gab es viel zu tun. Jährlich wird in Hettstedt zum dritten Advent zu einem Charity-Restaurant in die St. Jakobikirche eingeladen. Viele freiwillige Helferinnen und Helfer beteiligten sich aus allen gesellschaftlichen Bereichen, eine kostenlose Mahlzeit zu servieren. Das Essen wurde aus Spenden finanziert. Pfarrer Sebastian Bartsch hatte für Unterstützung geworben und es wurde reichlich gegeben. Die Mitglieder des LEO Clubs waren auf Einladung des LIONS Clubs voll bei...

  • Eisleben-Sömmerda
  • 17.12.19
  • 87× gelesen
 Premium
Im Lichterglanz: Pfarrer Teodor Mustea (r.) und Metropolit Serafim Joantă feiern mit der Gemeinde Gottesdienst in der Dorfkirche in Holleben-Beuchlitz.
2 Bilder

Ökumene
Kerzen, Ikonen und Gewänder

Wenn in der kleinen, an der Hauptstraße des Dorfes Holleben liegenden Kirche St. Bartholomäus Gottesdienst gefeiert wird, dann kommen die Teilnehmer von weit her: aus Wittenberg, aus Bitterfeld oder dem Mansfelder Land. Die Kirche an der Saaleaue bei Halle ist dann stets gut gefüllt und die Gottesdienstbesucher haben viel Zeit mitgebracht, denn für sie sind die Gottesdienste nicht nur Religionsausübung sondern auch geistige Heimat. Und es geht so ganz anders in dieser Kirche zu. Der Fußboden...

  • Halle-Saalkreis
  • 14.12.19
  • 20× gelesen

Naumburg
Die Krippe steht vor St. Wenzel

Als wäre das Portal der Wenzelskirche in Naumburg nur dafür geschaffen worden. Alljährlich ist diese Weihnachtskrippe vom 1. Advent bis zum 6. Januar zu sehen. Die überlebensgroßen Holzfiguren von Bildhauer Stefan Hutter lassen die Betrachter eintauchen in das Geschehen vor mehr als 2 000 Jahren. Der Trubel des Alltags scheint hinter dem Durchgang durch das Schlösschen am Markt weit entfernt, und weihnachtliche Andacht stellt sich ein.

  • Naumburg-Zeitz
  • 08.12.19
  • 78× gelesen
  •  1

Verein aus christlicher Initiative gegründet
Lobbyarbeit für Mieter

Auf Initiative von Christen ist in Halle ein Mieterrat gegründet worden. Der Verein versteht sich nicht als Konkurrenz zum Mieterbund und bietet keine Rechtsberatung, sondern sieht sich eher als politischer Akteur und möchte Lobbyarbeit betreiben. "Eigentlich herrscht in Halle ein Mietermarkt", sagt Vereinsvorstand Peter Scharz, der Mitglied der Marktkirchengemeinde ist. Der Wohnungsleerstand liege bei neun Prozent, bei einigen Vermietern bei bis zu 17 Prozent. Dennoch seien Mieten...

  • Halle-Wittenberg
  • 06.12.19
  • 23× gelesen

Maria und Josef suchen eine Herberge
Politisch-adventliche Andacht in Kloster Donndorf

Das Evangelische Kirchspiel Wiehe und die Ländliche Heimvolkshochschule Kloster Donndorf laden am Donnerstag, 05.12.2019 zu einer politisch-adventlichen Andacht ein. Noch immer schüren verschiedene politische Strömungen Vorurteile gegenüber Geflüchteten. Deshalb sollen die Adventszeit und die damit verbundene Geschichte der Herbergssuche von Maria und Josef Anlass geben, über Gastfreundlichkeit und Nächstenliebe nachzudenken, so Pfarrer Helfried Maas. Die Andacht beginnt 19.30 Uhr in der St....

  • Eisleben-Sömmerda
  • 02.12.19
  • 46× gelesen

Bei "Luthers" wird gebaut

„Wer will fleißige Handwerker sehn?“ Mit dieser musikalischen Frage begrüßten am vergangenen Freitag die Schüler der Evangelischen Grundschule in Hettstedt im Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda ihre Gäste. In der Beethovenstraße wurde der Grundstein für die Sanierung der Schule gelegt und eine Zeitkapsel versenkt. Marco Eberl (Foto, l.), Vorstandsvorsitzender der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland, assistierte dem 7-jährigen Max dabei, das Kupferrohr mit Segenswünschen und kleinen...

  • Eisleben-Sömmerda
  • 02.12.19
  • 17× gelesen
 Premium
Juliane Uhl im sogenannten Friedgarten. Der Urnenfriedhof wurde vor 14 Jahren eingerichtet.

Krematorium
Was mit unseren Toten passiert

Die Auseinandersetzung mit dem Tod ist ein Tabuthema. Dabei werden wir immer wieder damit konfrontiert. Dann tun sich Fragen auf, über die oft nicht gesprochen wird, die aber viele Menschen bewegen. Was passiert nach dem Tod jenseits von religiösen Vorstellungen? Was geschieht ganz praktisch mit dem Verstorbenen? Wohin kommt er, was wird an ihm vorgenommen? Wie läuft eine Obduktion ab? Was passiert in einem Krematorium? Juliane Uhl arbeitet im „Flamarium“ in Osmünde im Saalekreis, dem – nach...

  • Halle-Saalkreis
  • 24.11.19
  • 30× gelesen
Die Kinder haben bunte Geburtstagskerzen gestaltet.

Konfessionsverbindendes Wochenende
Bibliodrama, Luthers Elternhaus und Jubiläum

Wo kann gelebte Ökumene sichtbar werden? In der konfessionsverbindenden Familie. Da die Familie zugleich auch die kleinste Zelle der Gemeinde ist, stand die diesjährige Begegnungstagung für konfessionsbindende Familien unter dem Motto „Familiengeschichten“.  Bereits zum 10. Mal versammelten sich 41 kleine und große Teilnehmer im Kinderschloss Mansfeld. Wie jedes Jahr bietet die Tagung Raum für den Erfahrungsaustausch über die aktuellen ökumenischen Entwicklungen, die von uns direkt...

  • Eisleben-Sömmerda
  • 20.11.19
  • 22× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.