„Warten auf den Sommer?“ Die Corona-Krise in Thüringen

25. Januar 2021
19:00 Uhr
Augustinerstraße 10, 99084 Erfurt

Erfahrungen – Herausforderungen – Aussichten
Podiumsdiskussion

Ende Oktober 2020 sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel im Bundestag: „Der Winter wird schwer, vier lange, schwere Monate, aber er wird enden.“ Drei Monate später ziehen wir Bilanz im neuen Jahr:

Wo steht Thüringen jetzt in der Corona­Krise? Was geschieht in den Krankenhäusern? Wie geht es zu in den Schulen und an den Universitäten? Was lassen die Impfungen erwarten? Und: Woran orientieren wir uns in all dem ethisch? Nach welchen Prämissen handeln wir?

Diese Fragen sind Gegenstand einer Podiumsdiskussion mit der Studentin und Krankenschwester auf einer Corona­Station Julia Braband (FSU Jena), dem Elektrotechniker und Informatiker Prof. Dr. Karlheinz Brandenburg (TU Ilmenau) und dem Philosophen und Theologen Prof. Dr. Nikolaus Knoeppfler (FSU Jena). Die Letztgenannten sind Mitglieder des Wissenschaftlichen Beirats der Thüringer Landesregierung zum Umgang mit der Corona­Pandemie.

Zu dieser Kooperationsveranstaltung laden Sie herzlich ein Dr. Sebastian Kranich (Direktor der Ev. Akademie Thüringen) und Franz­Josef Schlichting (Direktor der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen).

Bitte melden Sie sich per E­­-Mail unter dem Betreff „Corona in Thüringen II“ mit Angabe des Namens und der Wohnanschrift hier an Michael Utzel.

Hinweis: Es gelten die behördlich angeordneten erforderlichen Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS­CoV­2. Insbesondere wird auf die Einhaltung der Abstands­ und Hygieneregeln hingewiesen.Die Teilnehmerzahl ist, nach der derzeitigen Regelung, auf 40 Personen begrenzt. Eine Teilnahme ist nur nach Anmeldung möglich.

Autor:

EKM aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen