Gottesdienst erinnert an den ersten evangelischen Prediger der Stadt
Kirchenkreis feiert „500 Jahre evangelisch in Erfurt“

Der Kirchenkreis Erfurt erinnert am kommenden Freitag (10. September) im Rahmen des Jubiläums „500 Jahre evangelisch in Erfurt“ mit einem Gottesdienst in der Michaeliskirche an den ersten evangelischen Prediger in der Stadt. Beginn ist 18 Uhr. Propst Dr. Christian Stawenow hält die Predigt. Ein Buch mit dem Titel „Gottes Wort in Erfurt. Protestantische Lebensbilder aus fünf Jahrhunderten“ wird gemeinsam mit der Wort-Bild-Marke „500 Jahre evangelisch in Erfurt“ präsentiert und Thüringens Justizminister Dirk Adams übergibt einen Fördermittelbescheid für ein Buch über Johannes Lang. Um Anmeldung im Kirchenkreis unter der Nummer 0361-5507611 wird gebeten. Im Anschluss an den Gottesdienst findet ein Empfang im Hof der Michaeliskirche statt.

Mit dem Gottesdienst setzt der Kirchenkreis Erfurt die Veranstaltungsreihe „500 Jahre evangelisch in Erfurt“ fort. Ein zentrales Element des Logos ist ein Blitz, der daran erinnert, dass der reisende Martin Luther 1505 bei einem Gewitter bei Stotternheim in der Nähe von Erfurt um ein Haar von einem Blitz getroffen worden wäre. Luther schwor daraufhin in Todesangst, Mönch zu werden – der Eintritt ins Erfurter Augustinerkloster erfolgte noch im Sommer desselben Jahres.

Hintergrund:
Altaristen (ehrenamtliche Beauftragte, die das Wahlrecht für die Pfarrerwahl hatten, heute vergleichbar mit Kirchenältesten) der Michaeliskirche wählten im Sommer 1521 den Prediger Georg Petz zum ersten evangelischen Geistlichen an einer Erfurter Kirche. Der Berufung waren aufregende Monat vorausgegangen: Luthers berühmte reformatorische Predigt in der überfüllten Augustinerkirche im April 1521; der sogenannte Pfaffensturm, bei dem Erfurter Bürger die Häuser von Kanonikern des Marienstiftes und des Stiftes St. Severi plünderten, sowie die Veröffentlichung des von Johannes Lang ins Deutsche übersetzte Matthäus-Evangeliums im Juni 1521.

Das Buch „Gottes Wort in Erfurt“. Protestantische Lebensbilder aus fünf Jahrhunderten“:
Evangelische Verlagsanstalt Leipzig. ISBN 978-3-374-06951-4
Mit Beiträgen von Andreas Lindner, Michael Ludscheidt, Ruth-Elisabeth Schlemmer, Matthias Rein, Martin Borowski, Johannes Stemmler und anderen

Weitere Informationen im Internet: www.kirchenkreis-erfurt.de

Autor:

susanne sobko

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen