Premium

Gesprächsbedarf

Blumen und Dank für die scheidende Landesbischöfin Ilse Junkermann (l.) von der Landessynode, überbracht durch den Präses der Synode, Dieter Lomberg (r.). Im Hintergrund das Präsidium mit Dorit Lau-Stöber (l.) und Julia Braband (r.). Vizepräses Steffen Herbst war krankheitsbedingt verhindert.
2Bilder
  • Blumen und Dank für die scheidende Landesbischöfin Ilse Junkermann (l.) von der Landessynode, überbracht durch den Präses der Synode, Dieter Lomberg (r.). Im Hintergrund das Präsidium mit Dorit Lau-Stöber (l.) und Julia Braband (r.). Vizepräses Steffen Herbst war krankheitsbedingt verhindert.
  • Foto: Willi Wild
  • hochgeladen von Online-Redaktion

Synode: In ihrem elften Jahr fragt sich die EKM, wer bei ihr das letzte Wort hat. Die Emotionen auf der mitteldeutschen Synode kochten hoch. Die scheidende Landesbischöfin räumte deutlichen Gesprächsbedarf ein.

Von Dirk Löhr

Wir haben deutlichen Gesprächsbedarf!" Bevor Ilse Junkermann diese Worte an die Synodalen im Kloster Drübeck richtet, hat sich die scheidende Landesbischöfin ausführlich bedankt. Es ist ihr letzter Bericht an das Kirchenparlament. Im Juli wechselt die Theologin nach zehn Jahren an der Spitze der Landeskirche an die Universität Leipzig. Sie wäre gern länger geblieben.
Doch der Landeskirchenrat, eine Art "Kleine Synode", verweigerte ihr die erhofften zusätzlichen vier Jahre bis zur Pensionsgrenze.

Mehr lesen?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen zahlungspflichtigen Premium-Artikel.
Um den Beitrag ganz bzw. im E-Paper lesen können, benötigen Sie ein Glaube+Heimat-Digital-Abo.
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Dann melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Dann registrieren Sie sich hier.
Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.