Premium

"Draussen mit Claussen"
Von Astrophysik bis Zen

Johann Hinrich Claussen
  • Johann Hinrich Claussen
  • Foto: Foto: epd-bild/Norbert Neetz
  • hochgeladen von Beatrix Heinrichs

Berlin (red) - "Draussen mit Claussen" heißt der Podcast von Johann Hinrich Claussen. Der Theologe und EKD-Kulturbeauftragte hat alle zwei Wochen einen anderen Gesprächspartner zu Gast. Abrufbar ist der Podcast über "Reflab", ein Online-Projekt der Reformierten Kirche im Kanton Zürich. Seit seinem Start im Juni 2020 sind 19 Folgen erschienen. Dabei ging es unter anderem um Themen wie Astrophysik und Religion, bessere Manieren im Internet, Zen-Meditation und Sinnsuche oder die Frage: warum wir kaufen, was wir nicht brauchen. Er versuche, überraschende kulturelle Entwicklungen, neue Kunstwerke oder aktuelle Konflikte zu beleuchten, teilt Claussen über seinen Kanal mit. Und das, wie er sagt, "nicht als Frage-Antwort-Spiel, sondern als gemeinsames, ernsthaft-unterhaltsames Nachdenken".

Premium
Mehr lesen?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen zahlungspflichtigen Premium-Artikel.
Um den Beitrag ganz bzw. im E-Paper lesen können, benötigen Sie ein Glaube+Heimat-Digital-Abo.
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Dann melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Dann registrieren Sie sich hier.
Autor:

Beatrix Heinrichs

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen